Motivation

"Unser Planet ist unser Zuhause, unser einziges Zuhause. Wo sollen wir denn hingehen, wenn wir ihn zerstören." 

- Dalai Lama, 2004

Unser Universum hat mehr Sterne als es Sandkörner auf der Erde gibt. Jeder Stern ist Mittelpunkt eines eigenen Sonnensystems mit seinen eigenen Planeten. Trotz dieser riesigen Menge an Planeten haben wir noch keinen wie unsere Erde gefunden, keinen, auf dem wir leben könnten. Wir sitzen auf der Erde wie in einem Raumschiff, mit dem wir durch die Weiten des Weltalls rasen. Ein Raumschiff, das wir langsam aber mit an Geisteskrankheit grenzender Beharrlichkeit zerstören. Wo sollen wir hin, wenn wir unser Raumschiff zerstört haben?

Wir können nirgends sonst überleben, daher sind wir darauf angewiesen, pfleglich mit unserem Planeten umzugehen. Nicht um der Erde willen. Diesen Gesteinshaufen gab es schon lange vor uns und wird es auch noch lange nach uns geben und auch Leben wird es noch geben, wenn wir schon lange weg sind. Stattdessen müssen wir die Erde schützen um uns und unseren Nachfahren ein menschenwürdiges Dasein zu ermöglichen.

Auf dieser Seite schreibe ich über die Erneuerbaren Energien und das Thema Nachhaltigkeit, da ich meinen Beitrag dazu leisten möchte, unsere Erde zu erhalten und um mich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Um allen einen ähnlichen Wissensstand zu ermöglichen, versuche ich die Grundlagen so knapp und prägnant wie möglich zu erläutern. Viel Spaß beim Lesen.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.